top of page

Unfall und Unwetter

Aktualisiert: 26. Nov. 2023

5. Juni 2023

Unfall

Nachdem ich aufgebaut habe, zieht es mich doch in die Umgebung. Aber schon nach den ersten Metern über die Landstraße bereue ich den Entschluss: Mir kommt in einer Rechtskurve ein Auto entgegen, viel zu schnell, und außerdem hatte die Fahrerin die Kurve geschnitten. Ich kann gar nicht so schnell denken, wie es RATSCH macht, und beide Autos sich an den Außenseiten berühren. AUTSCH!


Die Fahrerin steigt aus, beschimpft mich, ich wäre zu weit in der Mitte gefahren - NEE, bin ich nicht... jammert über die Katzer an ihrem Auto... und fährt weiter. Ich kann gerade noch ein Foto vom Kennzeichen machen. Aber was hilft mir das?


Glücklicher Weise sind es nur ein paar Lackschäden, keine Beulen, es ist auch nichts kaputt. Und mein Auto ist ja auch schon ein wenig betagt. Ich glaube, ich habe noch einen Lackstift zu Hause.


6. Juni 2023

Umzug und Gewitter

Die Nacht war nicht so angenehm. Direkt neben meinem Stellplatz befindet sich eine kleine Bar. In der Küche der Bar - in unmittelbarer Hörweite - brummte heute Nacht ein Kühlschrank vor sich hin. Nachdem mich gestern schon die Belüftung der Küche ziemlich genervt hat, fand ich das jetzt schon ziemlich anstrengend. Ich bitte also darum, umziehen zu dürfen, auf einen anderen Platz.


Und ich darf. Direkt in die erste Reihe, mit direktem Blick auf das Wasser. Herrlich.


Platz in der ersten Reihe mit direktem Blick auf den See.

Mein Kühlschrank ist wieder mal leer, also fahre ich zum Einkaufen zum nächsten LIDL. Dort geht ein Gewitter los, wie es im Süden typisch ist: Blitz, Donner, Platzregen, Hagel... Ich bleibe mal sicherheitshalber im Auto sitzen.


Als alles vorbei ist, stehen die Straßen und mit ihnen einige Autos unter Wasser...


Am Campingplatz zurück, ist alles ruhig. Nur... mein Sonnensegel fehlt! Als ich losgefahren bin, hing es noch am Wohnwagen!


Es dauert nicht lange, und es kommt einer meiner holländischen Nachbarn und erklärt mir, dass mein Sonnensegel weggeflogen ist und quasi über dem Wohnwagen hing... sicherheitshalber haben sie es abgebaut. IST DAS NICHT NETT?


Ich bin sooo dankbar...


Das Sonnensegel ist wieder dran, die Sonne scheint auch wieder...


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page