top of page

Etwas Ärger mit den Tickets

Aktualisiert: 15. Nov. 2023

5. September 2023


Leider befindet sich meine Sprachschule direkt im Stadtzentrum von Montpellier. Das heißt, Parken ist dort fast unmöglich, und wenn doch, unerschwinglich. Also mache ich Zwischenstation auf einem der Park-and-Ride-Parkplätze. Von dort aus kann ich mit der Straßenbahn direkt ins Stadtzentrum fahren. Und: Es gibt - relativ günstige - Tickets fürs Parken und Reisen.


Die gibt's aber nur für Menschen, die clever sind - also nicht für mich. Denn es ist überall gut erklärt, wie es funktioniert: Ticket ziehen - Auto abstellen - am Automaten bezahlen - Straßenbahn nehmen - in der Straßenbahn das Ticket entwerten - und dasselbe auf der Rückfahrt.


Wenn das alles eingehalten wird, kann der Besucher von Montpellier den Parkplatz samt Auto wieder unbehelligt verlassen, und das zu einem Preis von rund fünf Euro.


Das trifft wohl auf 99 Prozent der Besucher zu - ich gehöre zum restlichen einen Prozent. Habe wohl etwas in der Entwertungs-Rangfolge durcheinander gebracht. Der Kassenautomat verlangt jedenfalls nun von mir den Tagespreis zum Parken: Er beträgt das Fünffache vom Park-and-Ride-Ticket...

AUTSCH...




11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page