top of page

Millau

Aktualisiert: 26. Nov. 2023

30. Mai 2023

Mein Kühlschrank ist leer, mein Magen auch - ich muss also zum nächsten Supermarkt. Und der ist im Städtchen Millau. Ich bin froh, nicht weit von Millau mein Lager aufgeschlagen zu haben: Die Stadt bietet mir allen Komfort der Zivilisation: Wochenmarkt, Supermärkte, Tankstellen, und wenn es notwendig würde, auch Ärzte und Apotheken. Mit etwa 22.000 Einwohnern wirkt die Stadt beschaulich. Große Sehenswürdigkeiten – außer einigen Kirchen – gibt es hier nicht, dafür eine sehenswerte Einkaufszone mit engen Gassen in der Innenstadt.


Heute sind die Straßen leer, die wenigen Menschen, die sich hier aufhalten, scheinen sich alle zu kennen. Hier ein "Salut", dort ein "Ca va?... Alle Klischees werden bedient. Und es sind keine Touristen da... herrlich!

Die größte Errungenschaft der Stadt ist das Viadukt von Millau, das die Autobahn A75 über den Tarn führt. Die Brücke ist 2460 Meter lang und der höchste Pfeiler misst 343 Meter. Damit ist sie das höchste Viadukt der Welt.


Aus der Ferne sieht die Brücke schon spektakulär aus. Meine Höhenangst und ich haben es bisher vermieden, mit dem Auto samt Frieda drüber zu rollen.


Das Viadukt von Millau

.




5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lille

Brügge

Ypern

bottom of page